Seminarhaus Knaubenhof

Liebe Gäste, liebe SeminarleiterInnen,

in unserem Landkreis (Donau-Ries) ist die Inzidenz von 100 seit 5 Tagen unterschritten und ab Mittwoch den 26.05.2021 gelten die folgenden Lockerungen:

  • Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung sind in Präsenzform zulässig
  • Übernachtungsangebote von Beherbergungsbetrieben, auch zu touristischen Zwecken sind zulässig.
  • Zulässig sind im Rahmen des Übernachtungsangebotes ferner gastronomische Angebote auch in geschlossenen Räumen sowie Kur-, Therapie- und Wellnessangebote gegenüber Übernachtungsgästen; Voraussetzung ist, dass die Übernachtungsgäste bei der Anreise sowie jede weiteren 48 Stunden über einen Testnachweis verfügen.

Läge der Wert an 5 Tagen in Folge unter 50, könnten weitergehende Lockerungen ermöglicht werden. Die Lockerungen müssten leider aber auch wieder entfallen, wenn der maßgebliche Inzidenzwert der 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten würde.

Bis bald,

Daniel und Joana

 Gäste-Info zu Zeiten der Corona-Pandemie - Hygienekonzept (Stand 07.06.2021)

UlmAir Luftreiniger


Unsere Homepage wird gerade überarbeitet, deshalb kann es vorkommen, dass einige Dokumente nicht abrufbar sind.


 

Vollsperrung der Kreisstraße DON 18

Die Kreisstraße DON 18 ist zwischen Ortsende Otting bis zur Staatsstraße (St 2214) Richtung Wemding komplett gesperrt. Das betrifft die Anreise aus Richtung Wemding. Die Umleitung ist nicht ausgeschildert. Wer aus Richtung Wemding kommt, bleibt auf der St 2214 bis zur nächsten Möglichkeit, links nach Otting abzubiegen (An der Kreuzung geht es rechts nach Fünfstetten und links nach Otting)

 


Unser Seminarhaus liegt ruhig und idyllisch, eingebettet in einen großen Naturgarten, inmitten des kleinen Dorfes Otting im Naturpark Altmühltal zwischen Nürnberg und Augsburg in Bayern. Der historische Jurahof von 1740 wurde konsequent baubiologisch renoviert, mit viel Respekt für die alte Bausubstanz und großer Liebe zum kreativen Detail.

knaubenhof


Geschafft! Nach über zwei Jahren Planung und Vorbereitung und einem Dreivierteljahr Bauzeit, beziehen jetzt sämtliche Knaubenhof-Gebäude ihre Wärme für Heizung und Warmwasser von der Nahwärme Otting eG. Dort wo früher Öltanks standen, stehen jetzt Pufferspeicher und Übergabestationen. Insgesamt wurden rund 6,5km Leitungen verlegt und im Heizhaus zwei Hackschnitzelkessel mit insgesamt 990kW verbaut, die im ersten Schritt rund 120 Haushalte, das Rathaus, den Kindergarten, das Feuerwehrhaus und das Sportheim mit Wärme versorgen.

 

 

Seminarhaus Knaubenhof

Daniel & Joana Frenz

Frühlingstr. 3
86700 Otting

Tel 09092 - 8234 (meist Anrufbeantworter)
Fax 09092 - 5565

E-mail: info@knaubenhof.de

unser Öko-Strom kommt von…

wir engagieren uns in der...

für eine dezentrale Wärmeversorgung aus nachwachsenden regionalem Rohstoff